Corona – Übernahme von Betreuungsleistungen durch den Arbeitgeber

Betreuungsleistung

Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern die Kosten für außergewöhnliche Betreuungsleistungen, die aufgrund der Corona-Krise für pflegebedürftige Angehörige und Kinder entstehen, steuerfrei erstatten? Ja, dies ist tatsächlich möglich. Seit 2015 gibt es eine relativ neue Steuervergünstigung, die jedoch noch kaum bekannt ist: Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf können zusätzlich […]

Weiterlesen Corona – Übernahme von Betreuungsleistungen durch den Arbeitgeber
Juni 3, 2020

Dienstwagen in Corona-Zeiten: Nutzen Sie jetzt die Einzelbewertung bei der Versteuerung von Firmenwagen

Einzelbewertung bei der Versteuerung von Firmenwagen

Arbeitnehmer, die einen Dienstwagen auch privat nutzen dürfen, müssen die Privatnutzung entweder nach der 1 %-Pauschalregelung oder aber nach der Fahrtenbuchmethode versteuern. Bei der Pauschalregelung werden monatlich 1 % des Listenpreises des Kfz als Privatanteil versteuert. Hinzu kommen noch 0,03 % des Kfz-Listenpreises pro Entfernungs-Km und Monat für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte. ABER: […]

Weiterlesen Dienstwagen in Corona-Zeiten: Nutzen Sie jetzt die Einzelbewertung bei der Versteuerung von Firmenwagen
Juni 2, 2020

Schlagwörter:

Checkliste für Ihre Steuererklärung 2019 ist jetzt verfügbar!

Checkliste Steuererklärung

Pünktlich zum Jahreswechsel haben wir die Checkliste für Ihre Steuererklärung 2019 aktualisiert. Sie finden Ihre Checkliste hier. Wir benötigen auf jeden Fall die Steueridentifikationsnummer Ihrer Kinder. Falls Sie diese nicht mehr auffinden können, können Sie unter folgendem Link die erneute Zusendung beantragen: https://www.bzst.de/DE/Privatpersonen/SteuerlicheIdentifikationsnummer/Mitteilung_IdNr/mitteilung_IdNr_node.html Bitte beachten Sie, dass die Daten Ihres Kindes dort eingetragen werden müssen […]

Weiterlesen Checkliste für Ihre Steuererklärung 2019 ist jetzt verfügbar!
Dezember 26, 2019

Schlagwörter: , ,

Doppelte Haushaltsführung

Doppelte Haushaltsführung

AKTUELL hat das Finanzgericht Münster entschieden, dass die Miete für die bisher genutzte Zweitwohnung nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zunächst bis zum Ende der mietvertraglichen Kündigungsfrist und darüber hinaus auch für die Dauer der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz als „vorweggenommene Werbungskosten“ abgesetzt werden kann (FG Münster vom 12.6.2019, 7 K 57/18 E).

Weiterlesen Doppelte Haushaltsführung
Oktober 14, 2019

Schlagwörter: ,

Abgabepflicht für Nicht-Arbeitnehmer – Erhöhung der Grenze ab 2019

Abgabepflicht

Beziehen weder Sie noch Ihr Ehegatte Arbeitslohn aus einem aktiven Beschäftigungsverhältnis oder Versorgungsbezüge aus einem früheren Dienstverhältnis? Dann besteht eine Abgabepflicht für die Einkommensteuererklärung abgeben, wenn die steuerpflichtigen Einkünfte – genauer: der „Gesamtbetrag der Einkünfte“ – den steuerlichen Grundfreibetrag übersteigen (§ 56 EStDV). Im Jahre 2018 beträgt dieser „Gesamtbetrag“ 9.000 EUR für Alleinstehende und 18.000 […]

Weiterlesen Abgabepflicht für Nicht-Arbeitnehmer – Erhöhung der Grenze ab 2019
Januar 1, 2019

Schlagwörter:

Splittingtarif für gleichgeschlechtliche Ehe rückwirkend ab 2001

Splittingtarif

Seit dem 1.10.2017 ist die „Ehe für alle“ – und damit für gleichgeschlechtliche Paare – Wirklichkeit. Gesetzestechnisch war die Einführung eine simple Sache. Es musste lediglich in § 1353 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) klargestellt werden, dass auch gleichgeschlechtliche Personen eine Eheeingehen können. Grundlage ist das „Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen […]

Weiterlesen Splittingtarif für gleichgeschlechtliche Ehe rückwirkend ab 2001
Dezember 31, 2018

Schlagwörter: ,

Winterbeschäftigungsumlage steuerlich absetzbar

Winterbeschäftigungsumlage

Winterbeschäftigungsumlage: Aufgrund der Schlechtwetterzeit können die Beschäftigten des Baugewerbes, Gerüstbauerhandwerks, Dachdeckerhandwerks sowie des Garten- und Landschaftsbaus das sog. Saison-Kurzarbeitergeld erhalten. Das Saison-Kurzarbeitergeld beträgt für Arbeitnehmer mit mindestens einem Kind 67 %, für Arbeitnehmer ohne Kinder 60 % des letzten Nettoverdienstes. Das Saison-Kurzarbeitergeld ist steuer- und sozialversicherungsfrei (§ 3 Nr. 2 EStG), wird aber in den Progressionsvorbehalt einbezogen […]

Weiterlesen Winterbeschäftigungsumlage steuerlich absetzbar
Dezember 30, 2018

Schlagwörter: ,

Berufskleidung: Schwarzer Anzug absetzbar?

Arbeitskleidung

Für die Berufsausübung benötigen viele Menschen eine besondere Kleidung. Die Ausgaben dafür sind steuerlich aber nur dann abziehbar, wenn es sich um „typische“ Berufskleidung handelt. Das ist zum einen Spezialkleidung, zum anderen kann es in bestimmten Fällen auch bürgerliche Kleidung sein. So wurde beispielsweise folgende bürgerliche Kleidung als Berufskleidung anerkannt: schwarzer Anzug bei einem Leichenbestatter (BFH-Urteil Urteil […]

Weiterlesen Berufskleidung: Schwarzer Anzug absetzbar?
Dezember 29, 2018

Schlagwörter:

Arbeitszimmer: Wenn der Steuerfahnder plötzlich klingelt

Arbeitszimmer

Zunehmend versucht die Finanzverwaltung, ihre Befugnisse erheblich zu erweitern. Eine dieser – äußerst umstrittenen – Maßnahmen ist der so genannte Flankenschutz. Danach sind Mitarbeiter der Finanzverwaltung befugt, bei Ihnen ohne Ankündigung anzuklingeln. Sie bitten darum, einen Blick in das von Ihnen geltend gemachte Arbeitszimmer werfen zu dürfen. Zwar sind Sie nicht verpflichtet, dem Finanzbeamten Zutritt […]

Weiterlesen Arbeitszimmer: Wenn der Steuerfahnder plötzlich klingelt
Dezember 28, 2018

Schlagwörter: ,